Coronabedingt aktuell nur unter strengen Hygieneauflagen möglich! Wenn Sie eine Hochzeit/Babynaming planen, melden Sie sich bitte mindestens 4 Monate vorher und unter Angabe des aktuell geplanten Hygienekonzepts bei uns. Vielen Dank!


Sie möchten Ihr Kind nicht christlich Taufen lassen, wünschen sich aber eine offizielle Namensgebungs-Zeremonie? Wir bieten Ihnen individuelle Babynamings und keltische Wasserweihen an:

 

Auch bei unseren Babynaming Zeremonien stehen die vier Elemente im Vordergrund. Wir erbitten in der klassischen Variante des Rituals um den Segen von Erde, Luft, Feuer und Wasser, den Segen der Ahnen (auf Wunsch Götter) und stellen Ihr Kind Familie, Freunden, Bekannten und weisen Begleitern mit seinem Namen vor.

 

Im Element Wasser erhält ihr Kind auf Wunsch den klassischen 9-Fachen Segen mit Wassern der heiligen roten und weißen Quelle aus Glastonbury, England. Als Hüter der Friedensflamme von Avalon (England) und der Flamme der Kildare (Irland), entzünden wir selbstverständlich gerne auch mit Ihnen eine Lebenskerze für Ihr Kind an unserer Friedensflamme. 

 

Gerne können Sie in dieser Zeremonie auch Paten benennen.

 

Unsere großen begehbaren Lebensspiralen aus Naturmaterialien (optional buchbar) laden Sie und Ihre Gäste dazu ein,  meditativ beim Ablaufen des Labyrinthes, gute Wünsche für Ihr Kind in die Spirale zu geben. In der Mitte, im Herzen der Lebensspirale, können auf Wunsch auch Geschenke für das Kind niedergelegt werden. 

 

Wir werden die Namensgebungszeremonie auf Ihre Wünsche und Vorstellungen hin individuell planen und durchführen.

 

Sprechen Sie uns gerne im Ladengeschäft an oder kontaktieren Sie uns per E-Mail.


Bildquelle: Wulf vom Dornberg & J. Deininger